du

die kraft der berührung spüren

 

du fühlst dich angespannt, gestresst und kannst schwer abschalten
dein schlaf könnte besser sein?
du hast schmerzen im nacken, in den schultern und am rücken
liegen und sitzen war schon mal besser?
du fühlst dich schlapp, lust- und energielos und du schnappst leicht jede krankheit auf?
dann bist du richtig beim shiatsuhans!

du bewegst dich gerne sportlich und verletzt dich leider oft?
du glaubst ohne dich geht nichts und du kannst nicht loslassen?
du spielst jede rolle total perfekt aber du kennst deine eigene nicht mehr?
dann bist du richtig beim shiatsuhans!

du möchtest deine lebensqualität verbessern, dich wieder tief entspannen können?
du gönnst dir gerne auch mal etwas schönes und lässt dich gerne tief berühren?
du möchtest einfach eine gute zeit für dich selber haben, dir eine auszeit nehmen?
dann bist du richtig beim shiatsuhans!

– nichts wollen – nichts müssen – die kraft der berührung spüren –

aber achtung! shiatsu kann eine ärztliche diagnose und therapie nicht ersetzen!

die praxis

wohl fühlen in entspannter atmosphäre

meine praxis findest du in 1030 wien, drorygasse 6/23 im dritten stock mit lift, ganz in der nähe vom kardinal nagl platz und somit gut mit der linie U3 erreichbar.

zentrum meiner praxis ist der behandlungsraum. hier stehen zwei bequeme sessel, in denen man gut sitzen und reden kann.
am boden liegt ein großer futon – meine shiatsumatte – mit kissen, die dich stützen und decken, die dich wärmen, wenn dir einmal kalt werden sollte.
du liegst etwa eine stunde – manchmal etwas kürzer, manchmal etwas länger – auf der matte und musst absolut nichts tun, du darfst dir eine auszeit gönnen.

ich gebe shiatsu am komplett bekleideten körper, bring daher bitte bequeme, langärmelige kleidung und frische socken mit, du kannst dich bequem in der praxis umziehen. nach der behandlung gönne dir ruhig etwas zeit, um in dich hinein zu spüren und wieder im hier und jetzt anzukommen.

eine shiatsueinheit kostet € 70,-
jugendliche und studierende zahlen € 50,-
alles, was in der praxis gesagt wird und während der behandlung geschieht unterliegt meiner verschwiegenheit – darauf darfst du dich verlassen.

solltest du dich am behandlungstag unwohl fühlen und deine krankheitssymptome auf eine grippe oder covid 19 hinweisen, sagst du bitte ab, ich werde dir dann nichts verrechnen. wenn du bis zu einem tag (24h) vor unserem shiatsu grundlos absagst – ebenfalls nicht. nur wenn du den termin vergisst oder dir am behandlungstag etwas dazwischen kommt, muss ich dir den vollen preis verrechnen. da bitte ich dich um verständnis.

covid 19 schutzmaßnahmen

es liegt in unser aller verantwortung, dass die praxis ein möglichst sicherer ort für uns ist und bleibt.
daher ist es wichtig, die covid-hygienemaßnahmen voll und ganz umzusetzen.

bitte bringe einen negativen antigentest, der nicht älter als 48 stunden oder einen pcr-test, der nicht älter als 72 stunden ist mit und zeige mir die bestätigung vor der behandlung.
wir sind beide in der praxis zum tragen einer ffp2-maske verpflichtet, das gilt selbstverständlich auch während der behandlung.
bitte habe verständnis, dass ich keine ausnahme mache!
ich führe alle 48 stunden einen pcr-selbsttest durch, das negative testergebnis findest du im garderobenbereich.

ich bin fest überzeugt, dass wir so trotz intensiver nähe gesund durch diese pandemie kommen und shiatsu uns dabei gut unterstützt.

der hans

hans hinterholzer – architekt – shiatsupraktiker

nach meiner ausbildung zum elektronikingenieur nach wien
zugereist aus dem oberösterreichischen innviertel zum studieren
interessierte mich besonders die architektur und ich diplomierte darin.

weil mich stahl, beton und glas aber in der praxis nicht so sehr begeisterten, wendete ich mich mehr den sozialen bedürfnissen der menschen zu und war viele jahre als stadterneuerungexperte für die stadt wien tätig. ich kenne mich daher recht gut in vielen bereichen des städtischen wohnens aus.

nach gut zwei jahrzehnten shiatsuselbsterfahrung und drei jahren studium am ESI – dem Europäischen Shiatsu Institut – ist shiatsu eine große leidenschaft in meinem leben geworden.
daher freue ich mich darauf, dich als diplomierter shiatsu praktiker mit all meinen erfahrungen auf einem stück deines lebensweges begleiten und unterstützen zu dürfen.

aus meiner höchst persönlichen erfahrung heraus kann ich dir berichten: shiatsu wirkt wunderbar!

wenn ich nicht arbeite oder gerade faulenze, dann bin ich leidenschaftlich gern kicker, tenniscrack, taucher, mountainbiker und schitourengeher, von herzen gerne auch mit frau und sohn.
mit großem interesse und abenteuerlustig sehe ich mir fremde länder an und reise mit großem vergnügen durch bücher und zu den musikbühnen des landes.
den sommer verbringe ich mit vorliebe am attersee, vielleicht später auch mal einen teil meiner arbeitszeit.

buchen



        

wegen des covid-lockdowns und aus technischen gründen ist der nächste verfügbare termin am mo, 10.05.2021 zu buchen

buchen

bitte wähle einen verfügbaren termin.

wenn am gewünschten tag die praxis geschlossen oder der zeitraum schon vergeben ist, kann kein termin gebucht werden.

ich sende dir eine terminbestätigung, dann ist der termin verbindlich!

kosten

  • 70€ -preis für eine sitzung von ca. einer stunde
  • 50€ -preis für jugendliche und studierende
  • jede elfte behandlung mache ich dir zum geschenk sie ist kostenlos für dich

du kannst bis spätestens 24 h vor deinem termin kostenlos stornieren, ansonsten muss ich 70€/50€ verrechnen.

bezahlen

bitte bar oder mit karte nach jeder behandlung

stammkunden lege ich gerne eine monatsrechnung mit der bitte um überweisung auf mein konto

hans hinterholzer
AT23 3420 0800 0151 1278
Raika Innkreis Mitte

kontakt

für eine persönliche terminvereinbarung oder -stornierung und andere anliegen erreichst du mich auch telefonisch unter 0664 2769989
oder schriftlich per mail an shiatsuhans@aon.at

shiatsu

woher kommt shiatsu?

shiatsu hat seinen ursprung in der fernöstlichen philosophie und der traditionellen chinesischen medizin und wurde in japan entwickelt. die grundidee der fernöstlichen medizin besteht in der existenz einer lebensenergie in jedem menschen, die sich in miteinander kommunizierenden energiegefäßen – den so genannten meridianen – bewegt.

diese meridiane sind nach unseren inneren organen, wie dem herzen, der lunge oder der leber benannt und sie unterstützen unsere grundlegenden lebensfunktionen, die sich z.b. in der aufnahme, der verteilung und speicherung von energie äußern können. die energetische qualität erscheint als schwingung und hat jeweils ihre eigene frequenz, mit der wir im shiatsu in resonanz treten können.

was passiert beim shiatsu?

shiatsu bedeutet “daumendruck”. durch ausüben von druck auf die meridiane wird energie bewegt und harmonisiert. dein ki wird somit berührt und bekommt dadurch impulse von außen, von mir als deinem shiatsupartner. dazu benütze ich das gewicht meines körpers, das über meine hände, meine daumen, meine ellbogen und manchmal über meine knie entspannt aber sehr konkret auf deinen bekleideten körper wirkt. dadurch können etwa blockaden gelöst werden und das ki kann wieder frei und ungehindert durch deinen körper fließen.

shiatsu stärkt deine abwehr- und selbstheilungskräfte und führt so zu körperlicher und seelischer ausgeglichenheit. körper, seele und geist können mit hilfe von shiatsu als ein gefühl der ganzheit wahrgenommen werden. shiatsu berührt dich somit in deinem innersten, es entspannt, inspiriert oder aktiviert dich, je nachdem was du gerade brauchst.

wie wirkt shiatsu?

shiatsu kann – wenn ärztinnen oder therapeutinnen das befürworten – auch gut zur begleitung einer physiotherapie, psychotherapie und ergänzend zu medizinischen behandlungen eingesetzt werden.

shiatsu unterstützt insbesonders die funktionen des vegetativen nervensystems wie atmung, verdauung, blutkreislauf und wirkt sich auch sehr günstig auf den bewegungsapparat aus. shiatsu dient somit auch als hilfreiche methode zur regeneration und rehabilitation nach unfällen und krankheiten. auch bei schmerzen kann shiatsu – auch hier immer nach ärztlicher abklärung der ursachen – erleichterung verschaffen.

shiatsu wirkt unterstützend bei hormonellen veränderungen während der schwangerschaft, der stillperiode oder während des zyklos und in der menopause, indem es unangenehme begleiterscheinungen lindert oder dich so stärkt, dass diese in den hintergrund treten.

oft gefragt

kann shiatsu den weg zum arzt oder zur ärztin ersetzen?

  • nein, auf gar keinen fall! gesundheitliche beschwerden – egal ob seelischer oder körperlicher natur sind zuerst mit den dafür zuständigen (fach)ärztinnen abzuklären. shiatsu wird eine verordnete therapie positiv unterstützen.

wie oft muss ich zum shiatsu kommen, bis ich eine wirkung erfahre?

  • meiner erfahrung nach wirkt shiatsu mit jeder behandlung, du fühlst dich danach besser – munter, aktiviert, entspannt oder befreit. um einen nachhaltigen effekt zu erfahren brauchst du – je nach anliegen – fünf bis zehn einheiten. je verfestigter ein beschwerden, ein gefühl oder eine körperliche beeinträchtigung ist, desto länger kann der prozess dauern, bis es zu einer nachhaltigen veränderung kommen wird. mit mancher einschränkung muss man auch zu leben lernen – shiatsu unterstützt dich auch dabei!

in welchem abstand sollte man shiatsu bekommen?

  • das hängt von der gewünschten intensität des erlebens und vom eigenen empfinden ab. menschen sind unterschiedlich in ihren bedürfnissen und empfinden intensitäten sehr individuell. gewöhnlich starten wir mit wöchentlichen terminen und gehen nach zehn bis fünfzehn behandlungen zu einem mehrwöchigen oder monatlichen rhythmus über.

wann ist shiatsu nicht möglich?

  • bitte keinesfalls unter dem einfluss von bewusstseinsverändernden drogen (dazu zählt auch alkohol) oder krank (fieber, infektiös oder ansteckend) zum shiatsu kommen. du gefährdest dich selbst und deinen praktiker.

kann man auch zu viel shiatsu bekommen?

  • aus meiner erfahrung nein. zu mir kamen klientinnen auch schon mehrmals in der woche und haben es als sehr wirksam und positiv empfunden. vertraue dabei ganz auf dein gefühl – du wirst den rhythmus finden, der am besten für dich passt.